13.01.2019, von Jürgen Schub

THW München-Land im Schneeräum-Einsatz

Bis zu 36 Helferinnen und Helfer befanden sich seit Freitag täglich im Landkreis München im Einsatz.

Der Einsatzmarathon begann für acht Helferinnen und Helfer des Ortsverbands München-Land am Freitag mit der Schneebeseitigung am Heizkraftwerk Sauerlach. Am nächsten Tag ging es an verschiedene Orte im Landkreis weiter. So wurden Teile der Einheiten nach Großhelfendorf zum Beräumen eines Daches einer Supermarktkette entsandt. Ein weiterer Teil wurde zum Otfried-Preußler-Gymnasium nach Pullach abkommandiert und eine dritte Teileinheit wieder nach Sauerlach. Nach einem gemeinschaftlichen Mittagessen in der Unterkunft des Ortsverbandes ging es für alle weiter nach Unterhaching zur Beseitigung der Schneemassen auf dem Dach des Lise-Meitner-Gymnasium. Der Sonntag führte das THW dann wieder nach Unterhaching, diesmal ging es in die Hachinger-Tal-Schule. Gegen 14 Uhr war auch dieser Einsatz abgearbeitet und die Helferinnen und Helfer konnten in das Restwochenende entlassen werden.

Wir danken allen beteiligten Landkreisfeuerwehren für die hervorragenden Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: