03.12.2023, von Laura Schmidt

Bergung von Stückgut

Ebenfalls am Samstag kam ein Sattelschlepper auf der rechten Spur von der Fahrbahn ab und geriet durch den Zusammenstoß mit der Leitplanke in Schieflage. Der THW-OV München-Land wurde hinzugezogen.

Der starke Schneefall wurde auch einem Fahrer eines Sattelschleppers auf der Autobahn 99 auf Höhe der Anschlussstelle Hohenbrunn zum Verhängnis. Der Fahrer kam von der rechten Fahrspur ab und rutschte in die Leitplanke. Durch die großen Schneemassen am Seitenrand geriet der Sattelschlepper in Schieflage und konnte nicht mehr weiterfahren. Das geladene Stückgut einer Supermarktkette musste nun umgeladen werden. Hierfür wurde der THW-OV München-Land am Sonntagvormittag hinzugezogen. Über mehrere Stunden wurden die Paletten mit Stückgut auf Fahrzeuge des THWs verteilt, ehe der Sattelschlepper durch ein Bergeunternehmen freigeschleppt wurde. Am Spätnachmittag war auch dieser Einsatz beendet und die Helfenden konnten nach den anstrengenden Tagen erstmals richtig durchschnaufen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: