25.05.2018, von Marko Malz, Jürgen Schub

Kran verheddert sich in Baum

Fachberater des THW München-Land zur Beurteilung hinzugezogen

Am Sonntag den 13.05. wurde die Polizei sowie der Fachberater des Ortsverbands München-Land zu einer Einsatzstelle in Pullach im Isartal gerufen. Es galt einen Kran zu beurteilen, welcher sich mit seinem Ausleger an einen Baum gelehnt hatte. Nach Abschluss der Begutachtung entschied man sich die notwendigen Sicherungsmaßnahmen der verantwortlichen Baufirma zu übertragen.

Wir danken der Polizei und der Freiwillige Feuerwehr Pullach im Isartal für die gelungene Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: