Mannschaftslastwagen örtliche Gefahrenabwehr (MLW ÖGA)

Aufgaben

Der Mannschaftslastwagen (MLW) ist das Versorgerfahrzeug des Ortsverband München-Land und dient zum Personen- und Materialtransport. 

Mit der variablen Anhängekupplung können sowohl Anhänger mit Kugelkopfkupplungen als auch mit Zugösen transportiert werden.

Ausstattung

Zur Ausstattung des Mannschaftslastwagen gehören:

  • Hebebühne
  • Rückfahrkamera
  • Umfeldbeleuchtung
  • zusätzliche Warnblinkleuchten bei geöffneter Ladebordwand
  • Varioblock Anhängekupplung
  • Transportausstattung allgemein
  • Ladungssicherungsausstattung allgemein

Technische Daten

  • Funkrufname: Heros München-Land 86/35 
  • Hersteller: Mercedes
  • Typ: Sprinter 519 Bluetec
  • Erstzulassung: 23.01.2014
  • Motor: 6 Zylinder
  • Leistung: 140 kW / 190 PS
  • zul. Gesamtgew.: 5000 kg
  • Leergewicht: 3360 kg
  • Länge: 7200 mm
  • Breite: 2320 mm
  • Höhe: 3350 mm
  • Radstand: 4325 mm
  • Anhängelast m/o: 3400/1100 kg
  • Sitzplätze: 1 + 6
  • im OV seit: 2013
  • Beschafft durch: Helferverein
  • Ausbau durch: Fa. Junge, Fa. Geidobler, Ortsverband
  • STAN-Position: örtliche Gefahrenabwehr