Fahrzeugübersicht

Um den vielfältigen Anforderungen des Bevölkerungsschutzes und der örtlichen Gefahrenabwehr gewachsen zu sein, setzt das Technische Hilfswerk auf eine Kombination von universellen Bergungsgruppen und spezialisierten Fachgruppen. Die Bergungsgruppen sind mit Ausstattung und Personal in der Lage, ein breites Aufgabenspektrum abzudecken, das heißt zu retten, zu bergen, Sicherungs- und leichte Räumarbeiten vorzunehmen sowie vielfältige technische Hilfe zu leisten. Um diese Aufgaben wahrzunehmen, werden spezielle Fahrzeuge benötigt, die auf die einzelnen Fachgruppen abgestimmt sind.

Fahrzeuge im Ortsverband München-Land

Der PKW Ortsverband dient als Verbindungs- und Versorgungsfahrzeug für vielfältige Aufgaben des Ortsverbandes bzw. seiner Einheiten.

mehr

Der Mannschaftstransportwagen Ortsverband ist ein Multifunktionsfahrzeug, vorrangig für diverse Aufgaben des Ortsverbandes sowie dem Aufgabenbereich der THW-Jugend.

mehr

Der Mannschaftstransportwagen Zugtrupp ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und darüber hinaus für weitere Aufgaben des Technischen Zuges.

mehr

Der Gerätekraftwagen I dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft der 1. Bergungsgruppe und als Geräteträger der Ausstattung. Ferner ist er selbst Arbeitsgerät durch seine technischen Möglichkeiten (z.B. Seilwinde).

mehr

Der Gerätekraftwagen II dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft der 2. Bergungsgruppe und als Geräteträger der Ausstattung.

Er ist eine Alternativausstattung für den der Bergungsgruppe II angehörigen Mehrzweckkraftwagen mit Ladebordwand.

mehr

Der LKW Ladebordwand ist das "multifunktionelle Lastentier" des Ortsverbandes.

Mit einem Wechselcontainer ist er das Transportfahrzeug für die Fachgruppenausstattung Beleuchtung.

Gemeinsam mit dem Anhänger Wechselbrücke ist er ein effektives Transportfahrzeug für vielfältige Aufgaben des Ortsverbandes.

mehr

Dieser Mannschaftstransportwagen ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich "Technische Hilfeleistung auf Transportwegen".

Er dient zur Beförderung der Einsatzmannschaft und als Geräteträger. Ferner ist er selbst Arbeitsgerät durch seine technischen Möglichkeiten.

mehr

Der Mannschaftslastwagen dient zum Mannschaftstransport sowie zum Transport größerer Ausstattungsmittel.

mehr

Der Gabelstapler dient als Beladungshilfe im Ortsverband genauso wie an Einsatzstellen.

mehr

Anhänger im Ortsverband München-Land

Anhänger Wechselbrücke (Anh. WB)

Dieser Anhänger dient zur Beförderung von Ausstattung, Unfall- und Hilfsgüter.

mehr

Container Beleuchtung

Dieser Container beinhaltet die Fachgruppenausstattung Beleuchtung und wird mit dem Lastkraftwagen Ladebordwand befördert.

mehr

Anhänger Lichtmast (Anh LiMA)

Der Lichtmast-Anhänger dient vorrangig zum Ausleuchten von Flächen und Strecken.

Des weiteren können weitere Beleuchtungsmittel der Fachgruppe Beleuchtung mit elektrischer Energie versorgt werden.

mehr

Anhänger Netzersatzanlage (Anh NEA)

Die NEA versorgt die elektrischen Einsatzgeräte des technischen Zuges mit Strom.

Eine Einspeisung in Stromnetze bzw. Netzabschnitte ist möglich.

mehr

Anhänger Verkehrssicherung (Anh VSA)

Dieser Anhänger dient selbst bzw. mit seiner Ausstattung zur Absicherung von Unfall- und Einsatzstellen.

mehr

Anhänger Feldkochherd (Anh Fkh)

Der Feldkochherd dient als mobile Küche zur Versorgung der Einsatzkräfte bei größeren Ereignissen.

mehr

Anhänger Mehrzweckboot

Das Mehrzweckboot dient zum Personen- und Materialtransport auf Wasserwegen.

mehr

Anhänger Tieflader

Dieser Anhänger dient dem Ortsverband vorrangig zum Transport des Gabelstaplers zu Einsatzstellen.

mehr

Anhänger 1,35 t Plane

Der Anhänger dient vielfältigen Transportaufgaben des OV bzw. seiner Einheiten.

mehr