19.10.2017, von Andreas Frank

Unterstützung Zollkontrolle

Vom Zoll wurden wir gebeten in den beiden Nächten vom 18. auf den 19. und vom 19. auf den 20. Oktober die vom Zoll eingerichtete Kontrollstelle mit der Beleuchtungsgruppe des Ortsverbands München-Land auszuleuchten.

Für diese Kontrolle wurde extra ein Röntgenfahrzeug vom Zoll nach Hohenbrunn geschafft. Durch die fünf eingesetzten THW-Helfer wurde die Kontrollstelle auf dem Gelände der Autobahnmeisterei mit Powermons und dem Lichtmast taghell ausgeleuchtet. Neben dem Betrieb der Beleuchtungsanlage, musste als weitere Aufgaben verdächtige Ladung durch die Helfer zur Kontrolle von den Fahrzeugen abgeladen werden. Hierfür kam der von OV bereitgestellte Gabelstapler zum Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: