22.06.2022, von Andreas Frank

Unfall auf der A99

Am 22.06.2022 um 16:23 Uhr wurde der Fachberater des Ortverbandes München-Land auf die A99 bei Kilometer 20,9 zur Anschlussstelle Neuherberg gerufen.

Die Feuerwehreinsatzzentrale des Landkreises München meldete einen LKW mit verlorener Ladung.

Der LKW war mit 12.000 Liter Radler beladen. Der Sattelzug verlor beim Auffahren auf die Autobahn, aufgrund mangelhafter Ladungssicherung, viele Bierkästen.

Das THW München-Land übernahm mit der Schnelleinsatzgruppe die Ladungsbergung und den Abtransport der Ladung.

Im Einsatz mit uns waren die freiwilligen Feuerwehren Oberschleißheim, Unterschleißheim und Badersfeld, sowie die Autobahnmeisterei und die Polizei.

Wir bedanken uns bei allen im Einsatz befindlichen Organisationen für die stets super Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: