20.07.2019, von Dominik Dankert

Tag der offenen Tür bei GORE in Putzbrunn

Am 20.07. fand bei GORE in Putzbrunn der Tag der offenen Tür statt. Neben diversen Mitmachstationen und Werksführungen konnten sich die Besucher auch am Stand des THW München-Land über die Jugendgruppe und den OV im Allgemeinen informieren.

Zusammen mit der Station der Freiwilligen Feuerwehr Putzbrunn bildete der Info- und Mitmachstand des THW die „Blaulichtmeile“ auf dem Werksgelände. Die Besucher konnten entweder ihre Zielsicherheit beim Erbsenschlagen unter Beweis stellen oder mit dem Rettungsgerät Spreizer ihr Feingefühl erproben. Es galt, einen Tischtennisball von einem Verkehrsleitkegel auf einen anderen zu versetzen, ohne diesen dabei zu zerdrücken. Da dazu ein Gerät bedient werden musste, welches normalerweise bei Verkehrsunfällen zum Öffnen verklemmter Autos zum Einsatz kommt, platzte auch der ein oder andere Ball. Betreut wurden die Mitmachstationen von Junghelfern aus der Jugendgruppe des Ortsverbandes.

Neben den Stationen zum „Anpacken“ konnten die Gäste auch den MTW THV besichtigen, das Fahrzeug, auf dem der Rettungssatz Schere/Spreizer standardmäßig verlastet ist. Das Fahrzeug steht für die Autbahnbereitschaftsdienste zur Verfügung und ist besonders zur Verkehrsabsicherung und Unfallnothilfe ausgestattet.

Ein großer Dank gilt GORE, die es uns erst ermöglicht haben, bei einem solchen Event mit dabei sein zu können und uns den Tag über mit Getränken und Speisen versorgten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: