06.09.2015

Spendenannahme für Asylbewerber

Die Haarer Bürgermeisterin, Gabriele Müller hat das THW um Hilfe gebeten. Nachdem in Keferloh die Tennishallen zu einer Unterkunft für die Asylbewerber umfunktioniert worden ist, wurde das THW durch die Haarer Bürgermeisterin gebeten, ob das THW den nicht für den Spendenaufruf verschiedenste Spenden, wie Kleidung, Schuhe, Hygieneartikel und Koffer für die Asylbewerber entgegen nehmen kann. Dieser bitte ist das THW sehr gerne nachgekommen und hat diese Spenden am 05.09. und am 06.09.2015 in der alten Posthalle in der Bahnhofsstraße für jeweils zwei Stunden entgegen genommen. Der Andrang der Bürgerinnen und Bürger war sehr groß, so dass nach dem ersten Tag die alte Posthalle schon sehr voll war und dieser Andrang auch am zweiten Spendentag nicht weniger wurde. Im weiteren Schritt werden nach der Sortierung der Spenden, nun die Asylbewerber durch die Gemeinde Haar die Spenden entgegen nehmen können.

Wir möchten uns auf diesem Weg für die hohe Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger herzlichst bedanken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: