03.12.2021, von Andreas Frank

LKW verliert Getränke

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag wurde auf der A99 ein LKW abgeschleppt.

In der Höhe der alten Ausfahrt Aschheim hat sich der Anhänger derart aufgeschwungen, dass die Ware verrutschte und die rechte Seite der Plane durchbrach.

Die mit Wasser gefüllten Plastikflaschen fielen auf die Autobahn. Zum Glück auf die rechte Seite und somit auf den Pannestreifen, Anhaltebucht und den Grünstreifen.

Der Ortsverband rückte mit Lichtmastanhänger, GKW, Verkehrssicherungsanhänger und Wechselladerfahrzeug und Tieflader und Radlader aus.

Nach zwei Stunden konnten die 18 auf die Autobahn gefallenen Paletten geborgen werden. Die Ware wurde anschließend zu einen Entsorgungsfachbetrieb gefahren.

Gegen 6 Uhr waren die 9 Helfenden wieder zurück in der Unterkunft.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: