09.11.2020, von Andreas Frank

Ladungsbergung nach LKW Brand auf der A8

Völlig ausgebrannte Waschmaschinen auf der Rastanlage Hofoldinger Forst geborgen.

Holfolding, 10. November 2020. Die Kräfte des THW OV München-Land wurden am frühen Montagmorgen zu einem brennenden LKW alarmiert.

Ein Reifen am Anhänger war in Brand geraten und geplatzt. Der LKW kam auf der Rastanlage Hofoldinger Forst zum stehen. Geistesgegenwärtig konnte der LKW Fahrer die Zugmaschine abkoppeln und in Sicherheit bringen und so größeren Schaden verhindern.
Der mit Haushaltsgeräten beladene Anhänger wurde durch den Brand schwer beschädigt. Die THW Kräfte luden die Waschmaschinen mit Hilfe des Gabelstaplers in ihre Absetzmulden und transportieren diese anschließend ab. Der THW OV München-Ost unterstütze uns hierbei mit einer zusätzlichen Mulde. Der beschädigte Anhänger wurde auf den THW-eigenen Tieflader zum Abtransport verladen.

Gegen Mittag konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: