22.12.2017, von Andreas Frank, Jürgen Schub

Hallendach im Gewerbegebiet Unterschleißheim eingestürzt

Im Unterschleißheimer Gewerbegebiet, ist am Freitagmorgen das Dach einer Lagerhalle aus unerklärlichen Gründen eingestürzt.

Für den Fachberater des Ortsverbandes THW München-Land hatte es auf den ersten Blick den Anschein, als hätte es eine Explosion im Inneren des Gebäudes gegeben, da die Hallentore nach außen gedrückt waren. Glücklicherweise stellte sich im Laufe der Erkundung der Einsatzstelle heraus, dass große Wassermassen auf dem Dach dieses zum Einsturz gebracht hatte und die entstandene Flutwelle sich den Weg durch die Tore ins Freie bahnte.

Da die Halle leer stand und bald abgerissen werden sollte, war ein weiteres Eingreifen des Technischen Hilfswerks nicht notwendig. Die Freiwilligen Feuerwehr Unterschleißheim übernahm die weitere Absicherung und sperrte den Bereich für Unbefugte ab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: