03.04.2019, von Andreas Kellermann

Einsatz für den Fachberater des THW München-Land

Am 2.4.2019 wurde am späten Nachmittag der Fachberater des THW München-Land durch die Feuerwehreinsatzzentrale des Landkreises München mit dem Alarmstichwort: Lagerhaus, acht Meter Hochregal droht einzustürzen alarmiert.

Vor Ort wurde der THW Fachberater durch den Kommandanten der Feuerwehr Unterschleißheim in die Lage eingewiesen. Ein Gabelstapler hat mehrere Transportgestelle mit Autoteilen, die im Zwischengang des Hochregallagers gestapelt waren, versehentlich gerammt. Die gestapelten Gestelle stürzten daraufhin in sich zusammen. Ein Turm mit mehreren Transportgestellen fiel unglücklich in das Hochregal und verkeilte sich in ca. sieben Meter Höhe.

Ein stabilisieren oder abstützen war nicht möglich. Somit wurde durch die Feuerwehr der Stapel gezielt zum Einsturz gebracht. Ein Einsatz durch das THW war daher nicht erforderlich.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: