13.03.2022, von Max Bosch

Duschcontainer für’s Allgäu

Am 11.03.2022 wurde der Trupp schwerer Transport des Ortsverbands München-Land um Hilfe vom Ortsverband Sonthofen ersucht.

Im Rahmen der Ukraine-Krise bereitet man sich auf die Aufnahmen von Geflüchteten vor. Das THW ist hierzu bundesweit im Einsatz um Vorkehrungen zu treffen. So auch im Oberallgäu. Der Ortsverband Sonthofen errichtet für das Oberallgäu hierfür eine Anlaufstelle in Sonthofen.

Zur Unterstützung bei einem Großtransport wurde der Trupp schwerer Transport gefordert um zwei Duschcontainer von München ins Allgäu zu verbringen.

Mit der Möglichkeit zwei 20-Fuß Container auf einmal zu befördern kommt hier, wieder einmal, das Spezialisten-Konzept des THW hervorragend zum Tragen. Die Transportkomponente ist bestens gerüstet für solche Aufgaben und konnte den Einsatzauftrag zügig abarbeiten.

Wir bedanken uns für die tolle und reibungslose Zusammenarbeit mit dem Ortsverband Sonthofen und sind schon gespannt, welche Logistikeinsätze uns demnächst noch bevorstehen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: