24.06.2022, von Andreas Frank

Dach von Schule eingestürzt

Die Feuerwehr Pullach hat am Freitagvormittag den Fachberater des Ortsverbandes München-Land alarmiert.

Das Flachdach eines Nebengebäudes der Schule in Pullach war eingestürzt. Durch Regen hatte sich auf dem Dach Wasser gesammelt, was das Dach zum Einsturz brachte. Die großen Wassermengen liefen daraufhin vom Dach in das Gebäude.

Zusammen mit der Feuerwehr Pullach errichteten die 17 Helfenden vom THW einen neuen Dachstuhl, um darauf das Notdach anzubringen.

Gegen 20 Uhr war der Einsatz erfolgreich beendet und alle Einsatzkräfte konnten wohlbehalten abrücken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: